Archivaa
Rekorder mieten

Die Räumlichkeiten des Rekorders kann man auch mieten. Ob für einen Workshop, deinen Geburtstag oder eine private Party oder Konzert – vieles ist möglich. Wir verfügen über alle notwendige Technik und Einrichtung für einen gelungenen Abend bzw. Tag. Schreib uns unter info@rekorder.org und wir unterbreiten dir gerne ein individuelles Angebot. Bitte beachte, dass das reguläre […]

Rekorder – Nur in unseren Köpfen – Die große Geisterparty (Soli)

https://www.love-your-artist.de/de/rekorder/nur-unseren-koepfen/ Hast du dir schon immer gewünscht, auf einer Party zu sein und gleichzeitig gemütlich auf deiner Couch zu chillen? Ihr könnt euch ganz unbekümmert interessieren, die große Geisterparty steigt in unseren Köpfen. Zur Geisterstunde um Mitternacht. Da machen sich die Geister auf, ganz schaurig, mit Bettlaken über den Köpfen, in Richtung Norden.Kein Konzert, Keine […]

RekorderLive
SCHEISS REKORDER Folge 4 | Patrick Salmen

Neue Folge SCHEISS REKORDER mit Autor Patrick Salmen! Im Dezember 2019 war Patrick Salmen im Rekorder zum Warm-Up für seine Tour 2020 zu Gast. Im Interview erklärt er, warum der Abend eine wichtige Vorbereitung für die kommende Tour war & worauf sich seine Fans im nächsten Jahr freuen können. Danke für den tollen Abend!

Schlakks & Opek & Razzmatazz – Der Stoff, aus dem… (Waschsalonsession)

Der VIDEOREKORDER zeigt seine Aufnahmen „Der Stoff, aus dem…“ erschien auf dem Album „Indirekte Beleuchtung“ in Zusammenarbeit mit OPEK und Razzmatazz. Concepted and Photographed by: Hannah Schwaiger Recording and Mixing : Arno Augustin Gaffer: Leander Ott Special thanks to: Jan KempinskiKonter Design Büro Martin Lamberty Felix Brückner www.schlakks.de

SCHEISS REKORDER

Bands und KünstlerInnen sprechen über ihre Kunst und den SCHEISS REKORDER als Kulturort.

SCHEISS REKORDER Folge 3: Negar Forough und Laila Schubert

Bands und KünstlerInnen sprechen über ihre Kunst und den SCHEISS REKORDER als Kulturort. Folge 3 mit Negar Forough und Laila Schubert.

SCHEISS REKORDER Folge 2: Jonas Künne

Bands und KünstlerInnen sprechen über sich und den SCHEISS REKORDER als Kulturort. Folge 2 mit Singer-Songwriter Jonas Künne.

SCHEISS REKORDER Folge 1: The Freat Faults

Bands und KünstlerInnen sprechen über sich und den SCHEISS REKORDER als Kulturort. Folge 1 mit The Great Faults.

Wir testen die „100“

Pionier*innen gesucht!  Wir testen die „100“ – eine neue Schauspielmethode für eine neue Zeit Die besten Schauspieler*innen haben eine Sache gemeinsam: Sie verwandeln sich zu 100%.  Sie sind so überzeugend, dass die Zuschauer vergessen, dass es sich „nur“ um ein Theaterstück oder einen Film oder eine Serie handelt.  Wie gelingt ihnen das?

Magazinrelease „Nordstadt Entdecken“

Freitag 18 Uhr Rekorder II Um das künstlerische Schaffen in unserem Viertel sichtbar zu machen, rief der Rekorder zum intermedialen Kunstwettbewerb “Nordstadt entdecken” auf.

Film: Rechtsruck

Samstag 18:00 Rekorder II In der Filmreihe beschäftigen sich junge Menschen mit Rechtspopulismus und seinen Auswirkungen auf eine Gesellschaft, in der zunehmend rechtes Gedankengut politisch und sozial etabliert wird. In den Kurzfilmen untersuchen und verdeutlichen die Jugendlichen aktuelle politische und soziale Tendenzen durch den Rechtspopulismus. Nachdem sich politisch Unzufriedene zunächst auf den Straßen versammelten und […]

Aniyo Kore

Freitag 21:15 Rekorder post rock .downtempo . vocal  aus  dortmund das experimentelle duo ist seit 2010 unterwegs, unter anderem mit fünf alben im gepäck. basslastige downtempogrooves, handgemachte drum & synthie sounds aus der MPC, atmosphärische gitarren und zwei stimmen voller hoffnung erwarten euch in einem musikalischen konfekt aus herzeigenen kompositionen und texten. derzeit ist die […]

Elisabeth Waanders

Samstag 20:30 Rekorder Elisabeth Waanders singt und spielt und teilt die Bühne mit Schlagzeuger und Beatproducer OPEK. Zusammen spielen sie Lieder, in denen alles zusammen kommt: Pop, Jazz, Klassik und ein bisschen Freakiness.

Was passiert am Dortmunder Hafen?

Samstag 16:00 Rekorder II Mit Recht auf Stadt Ruhr. Was passiert am Hafen?Der Hafen verändert sich. Was passiert im Kiez? Ein kurzer Überblick über die Entwicklungen und eine Vorstellung der Aktiven.

Razzmatazz

Samstag 23:59 Uhr Razzmatazz aka Razzmo aka Razzle.  Plattendreher und Host der Ringelbeats mit Anbassen und Initiator des Vinylstmmtisch im Rekorder;  weiter Produzent, Künstler und Mensch.  At rekorders festival he is cookin‘ some vinyls with  Raregrooves in  Soul, Funk, Hip-Hop, Disco, Soulful House,  Breakbeats,  Broken, Holymoly, Damndiddi !

Juju Rogers

Samstag 21:30 Rekorder Als Sohn eines amerikanischen GIs aus New Orleans und einer deutschen Mutter mit österreichischen Wurzeln, wuchs JuJu Rogers zweisprachig und zwischen den Welten in der fränkischen Kleinstadt Schweinfurt auf, die von den zwischenzeitlich über zehntausend stationierten Soldaten der US Army kulturell geprägt wurde. Zunächst war es die Soul- und Jazz-induzierte Plattensammlung seines […]

Knarf Rellöm & Tillamanda

Freitag, 20:00 Uhr Artisttalk: „Mit Kunst die Welt retten?“ Eine der größten Fragen. Knarf Rellöm stellt sie durch seine Kunst in den Raum. Zeit drüber zu reden. Moderation: Moritz Kotzerke Freitag 23:45 Uhr Konzert: Knarf Rellöm & Tillamanda Knarf Rellöm. Geboren 1962 (irdische Zeit)auf dem Mars. Dortselbst frühe musikalische Gehversuche. Mit 3 Jahren Klavier,mit 4 […]

Flako

Samstag 22:45 Nach der Veröffentlichung seiner selbstbetitelten EP im letzten Jahr, erscheint am 20. Juli 2018 das zweite Album ‚Theme For A Dream‘ von Dario Rojo Guerra alias Natureboy Flako auf Five Easy Pieces. Dabei erforscht er die Grenzen von Musik, Wissenschaft und Spiritualität durch ein Prisma aus synthetischen Klängen, treibenden Rhythmen und cineastischen Soundtracks. ‚Theme […]

Yarah Bravo Soundsystem

Freitag 22:30 In a time where music had evolved to exist largely as a monstermoney-making machine and a shallow showcase for stripped-off sex- kittens, there stood a young lady willing to show the world it was all about the heart. This ever-loving soul perpetually radiates a defiant intelligence, acute political awareness and a world-traveller’s sense […]

Your Song Is My Song – DJ & Musikproduktionsworkshop

Der Rekorder lädt ein … Your Song is My Song! – HipHop-Kultur-Projekt für Jugendliche Liebe baldige DJs, DJanes & Musikproduzenten/innen, die Tonbande e.V. (Rekorder), Krupplyn und das Musiklabel Trust in Wax haben etwas auf die Beine gestellt:

Workshops
Nordstadtresidenz
Negar Forough & Laila Schubert

In der ersten Künstlerresidenz im Leben des Rekorders, traf die Fotografiestudentin Laila Schubert auf Negar Forough aus Essen. In langen Spaziergängen die Nordstadt entdeckent setzten sie sich gemeinsam und künstlerisch mit dem Stadtteil Dortmund-Nord, der durch Multikulturalität und kreatives Potential geprägt ist, auseinander. Die Fotografie-Studierende Laila Schubert ist als lokale Künstlerin Teil des Projektes: „Die […]

KünstlerInnenaustausch

Eine dreitägige Künstlerresidenz

Rekorder Festival

An zwei Tagen Live-Musik, Kunst und Austausch im Rekorder Live-Musik, Kunst sowie Film- und Diskussionsformate: Der Dortmunder Rekorder, Gneisenaustraße 55, startet mit einem kulturellen Highlight in das Jahr 2019 – am Freitag (11.01.) und Samstag (12.01.) findet das Rekorder-Festival statt. An zwei Tagen präsentieren die Veranstalter ein facettenreiches Line-up aus regionalen und internationalen Künstlern. Karten […]

Nordstadt Entdecken

Um das künstlerische Schaffen in unserem Viertel sichtbar zu machen, ruft der Rekorder zum intermedialen Kunstwettbewerb “Nordstadt entdecken” auf. Es gibt wohl keinen Stadtteil im Ruhrgebiet, der mit mehr Mythos aufgeladen ist als die Dortmunder Nordstadt. Aber was passiert hier eigentlich wirklich, wie sehen es die Menschen die hier leben und arbeiten? Erkundet die Nordstadt […]

Interview mit einem Raben!

Exclusiv! Sensationell! Erstes Interview mit Rudi dem Raben! Rek: Wie haben Sie denn das fliegen gelernt, Rudi? Rudi: Pelle ausm fünften hat mich geschubst! Dieser Typ nä, hatte auch schwer nen Vogel! Weißte, wir mussten ja umziehen, in das Hochhaus Ecke Knorpelweg.Vaddan hatte ein Rohr falsch verlegt, deswegen war unser Nest hinüber und das Hochhaus […]

Künstler*in des Monats

Der Rekorder ist eine Kneipe (eine Kunst- & Kulturkneipe, okay okay …), und in Kneipen wird getrunken. Und geredet. Bis zuletzt dann so viel getrunken wurde, dass nicht mehr geredet werden kann. Aber Kunst? Jaja, doch – das geht. Und keine Angst, Kunst hängt bei uns einfach nur an der Wand: Kann man sich anschauen, […]

Interview mit einem Wal

Übersetzt aus dem walischen von Maren B. Rek: Hallo, viele haben schon von dir gehört andere noch nicht. Wer bist du? Wal: Miau, ich liebe Katzen. Hups. Meine Flossen sind so fett. Ich bin Wal. Hi! Rek: Wie ist es da unten? Wal: Ach du heude isset nasser als sonst. Liegt glaube ich an der […]

August & September: Julia Batzdorf

Rek: Ja gut, hier sitzen wir nun. Julia Batzdorf, erste Frage an dich: Was hast du heute gefrühstückt? Julia: Ich habe ein Eiweißbrot mit gesalzener Butter und Käse und auf der anderen Hälfte so rohen Schinken gegessen. Rek: Glaubst du an ein Leben danach? Julia: Boah was? Ist das dein Ernst? Rek: Ja. Julia: Schwierig. […]

5 Fragen an Opek

1. Du kommst vom Jazz, aber irgendwie auch vom Rap und von vielem anderen. Bist du selbst manchmal verwirrt zwischen den Musikstilen, wenn du auflegst? Fällt es da schwer sich zu entscheiden, in welche Richtung es geht? Ja und Nö. Natürlich kommt einfach eins zum anderen, je nachdem was es für eine angelegenheit ist. Ich […]

Interview mit Niall Griffiths

Interview geführt von Frida Buiter, im Namen der Studierenden des Seminars „Translating Niall Griffiths“ Was inspiriert dich zu schreiben? Naja, es ist ein Job. Rechnungen inspirieren mich. Wenn ich nicht schreibe, kann ich sie nicht bezahlen. Das ist zwar die Wahrheit, aber ich weiß, du willst sicher was anderes hören: Inspiration, oder vielmehr der Drang […]

Mai: Carina Letzas

Vorhang auf für die Kunst des Monats Mai: Carina Letzas Rek.: Herzlich Willkommen! C.L.: hallooooo Rek.: Also, Idee: Ein Pop-Up-Buch über den Rekorder. Was springt uns direkt auf Seite 1 entgegen? C.L.: Vielleicht euer Logo. Die Schallplatte, so als drehendes Element, was einem entgegenkommt, wenn man die Seite öffnet…. Rek.: Ok. Themenwechsel. Erzähl uns was […]

Videorekorder

Der VIDEOREKORDER zeigt seine Aufnahmen. In Zusammenarbeit mit I AM HERE, Max Ponischowski und Dennis Dudda sind sechs Videos entstanden, die sich mit dem Außen- und Innenleben des Rekorders beschäftigen, also mit dem ganzen Drumherum

April: UZP – Die Mandarine

Vorhang auf für die Kunst des Monats April: Untergäng Zeitgeist Publishing: Die Mandarine Rek.: Herzlich Willkommen. UZP: Merci. Rek.: So. Mandarine. Untergäng Zeitgeist Publishing. Wo geht’s hin? UZP: Uhm … Ja wo geht’s hin, wo kommts her – von ganz tief unten. Und wahrscheinlich wird’s da auch bleiben. Rek.: Geht es noch tiefer? UZP: Geht […]

Fragen an: Littlelake

Du kommst aus Kiel und bist da regelmäßig in der Schaubude auf. Erzähl mal, Kiel – schön da? Sind die Feiergewohnheiten anders als in Dortmund? Kiel: la mer, savoir vivre …..aber nachts sind alle Katzen grau und im Rekorder fühlt´s sich eigentlich genauso an wie in der Schaubude. House wird ja oft schnell in die […]

März: Edwin Innocent

Vorhang auf für die Kunst des Monats März: Edwin Innocent Rek.: Willkommen, willkommen, willkommen! E.I.: Es ist Rosenmontag. Die Stadt ist voll mit Leuten, die einmal im Jahr sie selbst sein dürfen. Was denkst du?! Rek.: Und so machen die Kleider dann wohl die Leute. Wie ist das denn bei dir – bleibt der Unschuldige […]

Fragen an: Delicious Frequencies

1. Hier, hört mal, ihr macht ja sonne Radiosendung. Die finden wir richtig gut. Aber warte, das soll ja eine Frage sein. Welchen Gast hättet ihr gerne mal da? Aufjedenfall Twit One den Oberchef! Wenn der mal da war hören wir dann auch komplett mit Musik auf , wandern nach Brasilien aus und chillen am […]

Februar: soup.exe

Vorhang auf für die Kunst des Monats: soup.exe Rek: Moin. Wie gehts? Soup: Gut so weit, danke. Viel gesehen heute. Rek: Aus dem Fotoalbum an die Wand: Ein Leben in der Vergangenheit? Soup: Klar, manchmal. Aber nur für den Moment. Rek: Und was ist mit der Zukunft? Soup: Die ist angedeutet. Rek: In den Fotos? […]

Fragen an: Bobby

Zu unserem Freitags-Vinylstammtisch laden wir immer einen Gast ein. Diesmal ist es die wunderbare Bobby. Sie hat uns ein paar Fragen rund ums schwarze Runde beantwortet. 1. Was ist deine derzeitige Lieblingsplatte? Oha – ich liebe so viele Platten…im Moment höre ich gerne die „Stalk-Forrest Group“- Album: St.Cecilia 2. Was passiert, wenn du auflegst? Beim […]

Januar: Die Untergäng

Der Rekorder ist eine Kneipe (eine Kunst- & Kulturkneipe, okay okay …), und in Kneipen wird getrunken. Und geredet. Bis zuletzt dann so viel getrunken wurde, dass nicht mehr geredet werden kann. Aber Kunst? Jaja, doch – das geht. Und keine Angst, Kunst hängt bei uns einfach nur an der Wand: Kann man sich anschauen, […]

Programm Januar & Februar
Dezember: Anna Hauke

Der Rekorder ist eine Kneipe (eine Kunst- & Kulturkneipe, okay okay …), und in Kneipen wird getrunken. Und geredet. Bis zuletzt dann so viel getrunken wurde, dass nicht mehr geredet werden kann. Aber Kunst? Jaja, doch – das geht. Und keine Angst, Kunst hängt bei uns einfach nur an der Wand: Kann man sich anschauen, […]

November: Friede F. Mathilda

Der Rekorder ist eine Kneipe (eine Kunst- & Kulturkneipe, okay okay …), und in Kneipen wird getrunken. Und geredet. Bis zuletzt dann so viel getrunken wurde, dass nicht mehr geredet werden kann. Aber Kunst? Jaja, doch – das geht. Und keine Angst, Kunst hängt bei uns einfach nur an der Wand: Kann man sich anschauen, […]

Oktober: Kreative Pause / Inventur
September: Ulrik Schreckert

Der Rekorder ist eine Kneipe (eine Kunst- & Kulturkneipe, okay okay …), und in Kneipen wird getrunken. Und geredet. Bis zuletzt dann so viel getrunken wurde, dass nicht mehr geredet werden kann. Aber Kunst? Jaja, doch – das geht. Und keine Angst, Kunst hängt bei uns einfach nur an der Wand: Kann man sich anschauen, […]

Fragen an: Love Machine

Fragen an: Love Machine Wem würdet ihr gerne die Fresse polieren? Niemandem. Wer sind eure Fans? Freaks jeder Altersklasse. Was hat das mit den Schnäuzern auf sich? Wo Liebe ist, dort sind auch Schnurrbärte. Guckt ihr oft auf die Uhr? Ja.

Projektbeispiel

Das ist ein Projekt

August: Rahel Grothus

Der Rekorder ist eine Kneipe (eine Kunst- & Kulturkneipe, okay okay …), und in Kneipen wird getrunken. Und geredet. Bis zuletzt dann so viel getrunken wurde, dass nicht mehr geredet werden kann. Aber Kunst? Jaja, doch – das geht. Und keine Angst, Kunst hängt bei uns einfach nur an der Wand: Kann man sich anschauen, […]

Videorekorder Folge 6: Wundertüte

Ihr kennt doch bestimmt noch aus früheren Zeiten diese schönen quadratischen, bunten Papiertüten von der Bude von nebenan. Und die, die es nicht mehr kennen, haben da leider was verpasst. Umso besser, dass wir die Wundertüte nun wieder zurückholen.

Videorekorder Folge 5: Urban Gardening

Ein Einzelner kann eine Menge tun, um seine Umgebung zu verbessern. Davon handelt die Geschichte von Philip Munyasia. Aufgewachsen unter ärmsten Bedingungen in einem Slum in Kitale (Kenia) als jüngster von acht Brüdern, erhielt er als

Videorekorder Folge 4: Vinylstammtisch

Jeden zweiten Mittwoch werden bei uns die Plattenteller rausgeholt und der Allgemeinheit beim Vinylstammtisch zur Verfügung gestellt. Wie kommt die Platte in den Rekorder? Mit: Micha der Koch (leckere Pasta).

Videorekorder Folge 3: Ringelbeats mit Anbassen

Eine Runde Ringelbeats mit Anbassen im September 2015 – in ziemlich klassischer Variante, aber mit einem Gast, der die Bezeichnung „Special Guest“ auch wirklich verdient hat: Der legendäre Soulrabbi. Und wer treibt sich da noch im Video herum?

Videorekorder Folge 2: Call me Mary

Die wunderbaren Call Me Mary – großartige Musik aus der Nachbarschaft. Viel Spaß damit. Video: Max Ponischowski.

Videorekorder Folge 1: Legoliteratur

Folge 1 dreht sich um die Lesereihe LEGO LITERATUR von Julian Gauda und Roman Kurth, auch bekannt als die Unordnung der Dinge. Die beiden Autoren aus den Reihen des Rekorders schreiben, leben und wirken in Dortmund.

archive