Rekorder Support

Wie kann ich helfen?

Als Rekorder Supporter kannst du einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der unabhängigen Kunst- und Kulturszene in Dortmund leisten.

Paypal

(monatliche Abbuchung per PayPal / 2,49% + 0,35€ Transaktionsgebühr: Von 10€ kommen 9,50€ als Spende an)

Banküberweisung / Dauerauftrag

tonbande e.V., DE40 4405 0199 0211 0229 06, Sparkasse Dortmund.

Den Support kannst du jederzeit ohne die Nennung von Gründen widerrufen.

Wer sind wir?

Was 2012 als einmaliges Kunst-, Kultur- und Musikfestival startete, hat 2013 durch fortgesetzten Tatendrang und der damit einhergehenden Gründung des gemeinnützigen Kunst- und Kulturvereins „tonbande e.V.“ klare Formen und tiefgehende Strukturen angenommen. Die tonbande, das ist ein Kollektiv aus etwa einem Dutzend Künstler*innen und Kulturaktivist*innen sowie viele Hände voll aktiver Unterstützer*innen und Helfer*innen. Der Antrieb für den kulturellen Enthusiasmus war und ist dabei der Wunsch, vielschichtige kreative und menschliche Potential des Dortmunder Nordens und des Ruhrgebiets zu bündeln, zu packen und ihm konkrete Orte und Realitäten zu geben.

Warum brauchen wir Unterstützung?

Bei einem kleinen Veranstaltungsort mit sechs bis zehn Veranstaltungen im Monat und moderaten Eintritts und Getränkepreisen reichen die Einnahmen nicht immer aus, um zum Beispiel Miete, Nebenkosten, Gagen und Honorare für Techniker*innen und Thekenmenschen zu bezahlen. Dabei geschieht der überwiegende Teil der Arbeit, vor allem die, welche nicht sichtbar ist, ehrenamtlich. Mit eurer Unterstützung als Rekorder Supporter leistet ihr einen großen Beitrag für eine notwendige kulturelle und unabhängige Arbeit.

Wir weisen gemäß § 33 Bundesdatenschutzgesetz darauf hin, dass zum Zweck der Verwatlung und -betreuung folgende Daten der Supporter in automatisierten Dateien gespeichert, verarbeitet und genutzt werden: Namen, E-Mail, Anschrift.

Allgemeiner Hinweis:

Deine Unterstützung ist ist als Spende an eine gemeinnützige Organisation steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis 200 Euro pro Jahr reicht dem Finanzamt ein vereinfachter Nachweis, zum Beispiel ein Screenshot/Kopie der Überweisung oder paypal-Transaktion. Aus diesem Grunde stellen wir für Zuwendungen unter 200 Euro keine automatisierte Spendenquittung aus – es sei denn, du bittest uns explizit darum. In diesem Falle schreib einfach eine Mail an johannes@rekorder.org mit deinem Namen und deiner Anschrift.