Fragen an: Delicious Frequencies

1. Hier, hört mal, ihr macht ja sonne Radiosendung. Die finden wir richtig gut. Aber warte, das soll ja eine Frage sein. Welchen Gast hättet ihr gerne mal da?

Aufjedenfall Twit One den Oberchef! Wenn der mal da war hören wir dann auch komplett mit Musik auf , wandern nach Brasilien aus und chillen am Strand haha… Ansonsten haben wir natürlich am liebsten die Homies aus Dortmund und Umgebung da!

2. Ihr legt sehr viel Soul auf, aber auch gerne Rap. Was sind die Unterschiede für euch beim Auflegen? Worauf muss man bei Soul achten, worauf bei Rap?

Wir finden Soul aufj eden Fall tanzbarer, warum wir meistens bei Soul/Funk am Ende des Abends landen.. Groß anders auflegen tun wir die unterschiedlichen Genres nicht… Hauptsache es ist Feuer drinne!

3. Ey, Thelonious, du wohnst ja gar nicht mehr hier. Wie isses denn jetzt in Köln? Sind die Leute nett? Und kann man da wirklich so gut Platten kaufen wie die Leute sagen?

Jawoll, ich bin seit nunmehr 4 Jahren in Kölle zuhause, allerdings kriegt mich aus 328, aber 328 nicht aus mir raus.

Köln ist großartig – weniger kernig als Dortmund, aber ich habe hier mittlerweile echt viele tolle, inspirierende Menschen kennengelernt – an der Stelle Shout Out an WinneOneTwo, Monibi und die Untergrundwelle678! Die Musikszene hier ist echt sehr breit gefächert, wodurch man mit viel verschiedenem Kram konfrontiert wird und der Geschmack sich in Richtungen wandelt, die man von sich aus nicht unbedingt einschlagen würde. Das kann man hier auch super ausleben durch die ganzen Flohmärkte und Läden wie Groove Attack, Early Bird, Topic Drift (S/o Christian Guntermann) und kriegt so nochmal andere Geschichten mit, als wenn man drüben diggt. Es ist einfach alles größer und etwas näher am Puls der Zeit hier, was aber nicht heißt, dass Dortmund hinterherhinkt – es ist einfach anders.

4. Und Black Friction, hälst du die Stellung oder bist du jetzt auch bald weg? Warum bist du überhaupt noch hier?

Ich halt auf jeden Fall die Stellung! Bin im Moment im Umzugshustle und bin ab März endlich aus Hotel Mama und Papa raus. Ihr könnt mich dann im Dortmunder Westen vorfinden… Gegenfrage: Warum sollte ich überhaupt weg? Dortmund ist 4 real!

5. Was war bislang die Auflegerei eures Lebens? Meint ihr, es könnte noch geiler werden?

Die Action mit dem SoulRabbi im Rekorder.. ist doch logisch! Oder auch die Action mit Habibi Funk…da hat sich einer bis auf die Unterhose ausgezogen…wir haben ihm dann den Popo signiert, das war super haha!
An der Stelle auch Shoutout an das niemals enttäuschende Rekorder Publikum, die einfach für alles offen sind, das macht richtig bock! Irgendwann zock ich (BlackFriction) auch bei euch den „Justin Timberlake – Rock Your Body Miami Funk Remix“ , das werd ich mich nämlich woanders wahrscheinlich niemals trauen haha