Samstag, 28. März 2020 • 20:00 Uhr Ticket bestellen
Intertnetkonzert: Cmern & Opsay (RekorderLive)

 

ZUM SPENDEN HIER KLICKEN
Willkommen im Internet, Willkommen im Homeoffice von Cmern & Opsay

Schlakks machte den Anfang, mit Cmern & Opsay geht es weiter. RekorderLive aus der Stallgasse.

„Ich chill nur mit Leuten die unter Tausend verdienen“ (Cmern)

„Ich will nicht eure Akten ich will Haluzination“ (Opsay)

Klein und fein wie ein Bonsai, das sind Cmern und Opsay. Sie zählen zur Avantgarde der Dortmunder Trinker-Szene und sorgen für recht angenehme Ausflüge. Sie benutzen Wörter in ihren Texten wie „Mikrofon“ oder „Thomas Gottschalk“.

Cmern und Opsay kennen sich seit der 2. Klasse und kämpfen seither für Fun und gegen Akten. Sie machen sehr gute Beats, mal aus Holz mal aus Plastik.

Diesmal übertragen wir aus der Stallgasse!

Einlass 20 Uhr
Beginn 20:30 Uhr

Eintritt Spende (Link folgt)
20% Grenzenlose Wärme, 20% Rekorder, 60% Artist

Live bei Facebook oder www.rekroder.org

______
RekorderLive – How Close is far?