Freitag, 7. Februar 2020 • 22:30 Uhr
365 Female* MCs – Party

“365 Female MCs” kommt nach Dortmund! Die Partyreihe zur Blogserie von Mona Lina feiert ihr Ruhrpott-Debüt im Rekorder. Das Rezept: Eine ganze Nacht lang dopeste Tracks weiblicher Rap-Artists, frisch serviert von Mona Lina herself und der Dortmunder Homegrown Ballin‘ BDOG, die sich im vergangenen Jahr unter anderem die Bühne mit Kaleo Sansaa teilte. Da fehlt eigentlich nur noch ihr auf der Tanzfläche – come and get ur freak on!

„365 Female MCs“ ist Mona Linas (Lina Burghausens) Antwort auf den anhaltenden Sexismus und mangelnden Support für Frauen* in der HipHop-Szene. Ein Jahr lang stellte die Musikpromoterin, Journalistin und DJ spannende Rapperinnen aus aller Welt in ihrem Blog vor – eine für jeden Tag des Jahres. Für das Projekt gab es jede Menge Liebe aus der Szene und einen International Music Journalism Award.

Das Musikmagazin laut.de schreibt: „Wenn kleine Gespräche, Diskussionen und Texte ein Nadelstich waren, dann war Lina Burghausens „365 Female MCs“ ein verdammter Aderlass, denn was sie damit geleistet hat, ist nicht weniger als ein ganzes ekeliges Narrativ plattzuwalzen. ‚Rapperinnen? Klar, fände ich ja cool, aber gibt doch fast gar keine‘ ist nun nie wieder eine Ausrede für wen auch immer, der einfach zu faul war, sich der bunten und diversen Wirklichkeit zu stellen.“

Diese Wirklichkeit feiern wir bei der gleichnamigen Party am 7. Februar 2020 in Dortmund:

Line-Up:
Mona Lina (Leipzig)
Ballin‘ BDOG (Dortmund) (Cumming Collective)

Kosten: 5-7 Euro, je nach Gusto.