Triangel Gneisenau
Ruhrstadt Dortmund. 44147, Nordstadt, Hafen. Die Gneisenaustraße.

Unendliche Weiten sehen anders aus. Hier – in direkter Nachbarschaft zwischen Feldherrn- und Mallinckrodtstraße; hinter den Hausnummern Fünfundfünfzig, Sechsundfünfzig, Einundsechzig – haben wir es eher mit so einer Art Mikrokosmos zu tun. Einem Mikrokosmos der Subkultur. Mit Gitarren, Showcases & Nippes. Mit Vinylstammtisch, Tischtennis & Party. Mit Fußball, Terrasse & Futtern wie bei Muttern.

Im Rockaway Beat, im Rekorder, im subrosa.

Neben der räumlichen Nähe verbindet diese drei Orte die Liebe. Die Liebe zur Musik. Eigentlich egal wie, Hauptsache Musik und jeder nach seinem Gusto. Am Allerliebsten jedoch LIVE ON STAGE. So tauchen in diesem kurzen, knapp 100 Meter langen Straßenabschnitt in letzter Zeit vermehrt lustige Musikanten auf wie backstage unter. Und es heißt immer wieder:THE CLUB IS OPEN – das hat man nun, wo sich diese drei ganz & gar wundersamen Orte zu

einer TRIANGEL in der GNEISENAU

zusammenzeichnen lassen, auch im Rathaus bemerkt. (Da lässt es sich als Pünktchen sonst ja nicht so gut punkten; es sei denn, man heißt Anton. Aber das ist eine andere Geschichte.-) Und so gibt’s punktuell & immer wieder wunderbar-musikalische Kooperationen.

…mit freundlicher Unterstützung von

THX.