Donnerstag, 20. April 2017 • 20:00 Uhr • Beginn: ~ 21 Uhr
Basement Sessions

BASEMENT SESSION DIE DRITTE!

Diesmal mit ZOUY als Opener:

Zouy ist ein Trio, das im Januar 2017 an der Folkwang Uni gegründet wurde. Es verbindet freie Jazz-Improvisation mit Hip-Hop und Neo-Soul-Elementen in Eigenkompositionen und Arrangements. Inspiriert von Musiklegenden wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Robert Glasper, Kendrick Lamar, J Dilla, Michael Jackson,… schaffen die drei Musiker aus Hanoi, Bonn und Stuttgart einen neuen Sound, der individuell, vielseitig, lässig und groovy ist.

Duy Luong – bass, composition, arrangement
Jan Alexander – keys, arrangement
Paul Albrecht – drums

(Anm. der Red.: Das wird geil!! )

Doors: 20 uhr
Openerband: 21 uhr
Session: 22 uhr
Ende: ma gucken, um eins oder so
Eintritt: Nüscht, aber Hut halt.