Donnerstag, 1. Juni 2017 • 18:00 Uhr Sommer am U
Sommer am U trifft Schnittstelle Kunst trifft Feierabendsalon

Zur Eröffnung des Sommer am U geben wir direkt Vollgas!
So bespielen die Jungs vom Rekorder nicht nur den Vorplatz sondern im ganzen Haus findet ein interessantes Programm statt:

18:00-22:00 Uhr Rekorder: DJ-Rundlauf
18:00-21:00 Uhr Museum Ostwall: Schnittstelle Kunst
18:00-20:00 Uhr Weitwinkel: Feierabendsalon

Vielleicht ist er ein Kind des Ruhrgebiets, wahrscheinlich jedoch sogar ein Kind der Schule im allgemeinen: Platte aus Stein, Tennisball, Hände als Schläger, und ab dafür – alle kennen das: Rundlauf. Heute hat der REKORDER es sich einfach gemacht und ein so simples wie gutes Konzept einfach mal übernommen: Beim plattenpingpong wird nicht mit Bällen jongliert – sondern mit Musik. Mehrere eingeladene Plattendreher laufen im Kreis um das Set und spielen Rücken an Rücken Track für Track. Bisschen bescheuert – aber auch ein bisschen witzig. Der DJ-RUNDLAUF ist also einfach nur eine logische Konsequenz. Pack zwei „Ideen“, die an und für sich alleine schon bocken, in den Mixer, und heraus kann nur etwas noch großartigeres kommen!
DJs & Rundlauf – so ähnlich wie Katzen & Internet, Obst & Alk, oder Sonne & Feierabend. Oder Rekorder & Du!
Also: Lass dir den Spaß nicht entgehen.
RUNDLAUF DJs: Lecka-Lecka feat. Soultrippin, Opek & Micha der Koch

Parallel dazu läuft im Museum Ostwall die Schnittstelle Kunst:
Studierende zeigen ihre Sicht auf einzelne Kunstwerke, Positionen und Räume des Museums Ostwall. Das Team hat dazu seine Ideen und Themen in spannende Vermittlungsformate verpackt: mitmachen, ausprobieren, hinsetzen, ausruhen, Füße hoch (!)… Kunst gucken und weiterdenken! Die Besucherinnen und Besucher werden im Dialog mit der Kunst und unter Klangeinflüssen von Razzmatazz durch die Etagen des Museums begleitet und werden zu #mo_artlovers!

Zusätzlich sind bei der dritten Ausgabe bei der dritten Ausgabe des „Feierabendsalon“ der Sänger Jonas Künne und die Autorin Jenny Heimann in der Bibliothek des Dortmunder U zu Gast.
Dabei wird der Fotograf Osman Bol hier einige seiner Werke präsentieren