Samstag, 18. April 2015 • 17:30 Uhr
Record Store Day

Der Tag der Schallplatte jährt sich wieder. Und natürlich sind wir dabei, wäre als REKORDER sonst ja auch irgendwie lächerlich. Mit einem bunten Programm fürs schwarze Plastik: Erst gibt es einen Vinylstammtisch, einen Vortrag, dann eine Schallplattenauktion und dann eine amtlich-ordentlich-ekstatische Ringelbeats mit Anbassen. Dann eben mal an einem Samstag!

20 Uhr: THE ROOTS OF HIP HOP (Vortrag)

Micha der Koch nimmt euch mit: Auf „eine Reise zu den Ursprüngen einer phantastischen Musikkultur von den Griots aus Afrika über das Call und Response im Jazz zwischen dem Sänger und dem Publikum, Rufus Thoas bis Gil Scott Heron.“

21 Uhr: WONNE ODER TONNE – DIE SCHALLPLATTENAUKTION/EXEKUTION

Das Bobbythek –Team (Pille+ Bobby) präsentiert:
Wonne oder Tonne?- Top oder Flop? Elvis, Rex Gildo oder Discoqueen….hier entscheidet Ihr, wer weiterleben darf und wer hingerichtet wird! Bringt Euer ausrangiertes Vinyl mit und werdet reich oder vom Trash befreit…Alle Platten, die nicht ersteigert werden, erleiden ein grausames Schicksal und werden vor den Augen des Publikums von unserem sensationellen Vollstrecker, dem legendären Elvis Pummel, grausam vernichtet! Nichts für schwache Nerven!!!

24 Uhr: RINGELBEATS MIT ANBASSEN

An den Tellern:
CUT SPENCER (4old kids)
RADIUS (Feiert seinen Geburtstag rein:) ) RAZZMATAZZ (Hausmeister)

Ein feiner Mix aus alter Bekanntschaft, Special Guest und Hausmeister. Musik, die beatet und basst. Irgendwo zwischen Soul, Funk, Afrobeat, Rap und allem anderen, wasgeil ist. RADIUS trifft CUT SPENCER trifft RAZZMATAZZ. Geniale Rasselbande an den Tellern.