Mittwoch, 5. August 2015 • 20:00 Uhr
Read the Beats – Rekorder & Freunde lesen Texte der Beatgeneration

“The Beat Generation, that was a vision that we had, John Clellon Holmes and I, and Allen Ginsberg in an even wilder way, in the late forties, of a generation of crazy, illuminated hipsters suddenly rising and roaming America, serious, bumming and hitchhiking everywhere, ragged, beatific, beautiful in an ugly graceful new way (…)“ (Jack Kerouac)

Wir machen uns auf eine gedankliche Reise in die Welt einer der wohl interessanten literarischen und gesellschaftlichen Gegenkulturen bis hin zu ihren Ergüssen im deutschsprachigen Raum: Wir tauchen ein in die Welt der Beatniks. Der Rekorder und Freunde lesen Texte aus der Epoche, schwelgen nostalgisch und kratzen zwischen Buchstaben nach dem, was noch da ist von den Worten, Ideen und Idealen der Ginsbergs & Keroaucs. Zwischen reichlich Getränken und Dunst der Zeit werden die Worte sich den Weg in die Ohren und Adern der Zuschauer bahnen.

Im Anschluss zeigen wir im Keller „Howl“, eine Verfilmung des gleichnamigen Gedichts von Allen Ginsberg.