Freitag, 22. August 2014 • 18:00 Uhr
Midnight in Nordstadt

Prostitution – Mit diesem politisch brisanten Thema beschäftigt sich der Rekorder am 22.8. Der ganze Abend steht im Zeichen der Gemeinnützigkeit und ist eine Benefiz- veranstaltung für den lang etablierten Verein „Mitternachtsmission e.V“. Der Verein kümmert sich hauptsächlich um Prostituierte, ehemalige Prostituierte und Opfer von Menschenhandel in Dortmund. Zu diesem Thema freuen wir uns sehr über die Vorträge von Meike Serger (Mitternachtsmission e.V.) und Bastian Pütter (Bodo e.V.) mit anschließender Diskussionsrunde.

Ab 18 Uhr geht es los mit einer Spenden-Sammelaktion. Benötigt wird alles mögliche, auf diesem Link findet ihr eine Liste der nötigsten Sachen. Um 19.30 Uhr fangen die Vorträge an, anschließend um 22 Uhr findet wie gewohnt Ringelbeats mit Anbassen statt: Diesmal mit dem Radius und Martini.

Also kommt vorbei, bringt was nützliches mit, trinkt was, hört gut zu und stellt Fragen…und feiert danach die Nacht durch, wenn Ihr Bock habt – im Sinne des guten Zwecks!

Also, nochmal in kurz:

Ab 18 Uhr: Spenden-Sammelaktion Ab 19:30 Uhr: Vorträge & Diskussion Ab 22 Uhr: Ringelbeats mit Anbassen mit DER RADIUS und MARTINI