Mittwoch, 24. September 2014 • 20:00 Uhr
Konzert: The Hoffs & Brookland

Menschensmenschen, es gibt so viel geile Musik, die noch viel zu wenig bekannt ist. Guckt mal hier vorbei, wenn Ihr Bock auf zweimal gute Musik habt! Wir freuen uns auf THE HOFFS und BROOKLAND!

THE HOFFS

Die auf ihrer EP „Fragen“ noch suchende und alles hinterfragende Grundhaltung von The Hoffs, ist beim Debüt Album ,,Krukum“ (VÖ 25.09.2014) einer eher skeptischen Haltung gegenüber dem verwirrenden Überangebot an Möglichkeiten der 00er-Jahre gewichen. „Prinzipiell geht’s hier nie ums Prinzip, sondern immer nur um dich“, heißt es da einer Stelle,
„doch wenn schon vielleicht, dann auch richtig“ an anderer und gipfelt in der Forderung „Wir brauchen Umkehr“. Das Ganze gepackt in charmant norddeutsches Gewand mal mehr in Richtung Punk à la TURBOSTAAT, mal mehr Richtung Pop, wie etwa DIE STERNE. Frei nach dem Motto „was morgen wieder mal nicht klappt, ist heut doch ganz egal“ begreifen die vier Twentysomethings von The Hoffs, die sich auf Enschede, Göttingen und Bielefeld verteilen, die stilistische Fülle als Chance und bedienen sich an manch unerwarteter Ecke.
The Hoffs sind…

Tobias Meyer | git & voc
Andre Groß | git & voc
Lennart Uffmann | drums
Leif Brandhorst | bass

BROOKLAND

Brookland sind ein Duo, das eine Mischung aus
90er-Emo und 80s Pop mit dazugehörigem Lo-Fi Charme zelebriert. Und das klingt dann letztlich sehr gut, findet der Rekorder. Derzeit stecken Brookland noch in den Demoaufnahmen, aber einen Eindruck findet Ihr hier:

http://www.youtube.com/watchv=DsNHwx0UhRA

Eintritt: 5 Euro
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr