Samstag, 11. Oktober 2014 • 20:00 Uhr
Konzert: Schlakks (Tourabschluss) + Robot Orchestra I Aftershow: Ringelbeats mit Anbassen mit Nowakke + Pitchy & Scratchy

Am 11.10. kehren Schlakks, Opek und Razzmatazz von siebzehn Tagen Reise durch dieses Deutschland zurück, um Ihre Tour in Dortmund abzuschließen. Die letzten Kraftreserven werden aufgespart, um im Rekorder den Schweiß von der Decke ölen zu lassen.

Genau wie beim Tourauftakt in Köln ist auch an diesem Abend der wunderbare Robot Orchestra mit dabei.

Im Anschluss an die Konzerte gibt es ordentlich Ringelbeats. An den Tellern:

NOWAKKE (MS – AMP/SUBSTORIES)

PITCHY & SCRATCHY (Hannover)

Wird nach Beats klingen. Nach Rap, nach Soul, nach Funk, nach Instrumentalbreaks. Nach Musik. Und so.

SCHLAKKS (+OPEK & DJ Razzmatazz)

Schlakks aus Dortmund bahnt sich bereits seit einigen Jahren seinen Weg durch die musikalische Landschaft der Republik. Fußabdrücke hat der Rapper in Form einer ersten EP und vor allem mit dem 2011 erschienenen Debutalbums „Menschlich“ hinterlassen, ein „sprachverknalltes Album zwischen Fernfieber und Kiosk, zwischen Weltmusik und guten alten rotzigen Rapbeats“. Doch auch live ist viel passiert. Ob im März 2013 beim „kunstTOURn“ quer durch Deutschland von Berlin nach Köln und von Hamburg nach Nürnberg oder immer wieder regelmäßig irgendwo in Nordrhein-Westfalen: Der Wahl-Dortmunder lies Läden schwitzen.

„Achtung Floskel, die Zeit vergeht!“

Dieses Jahr waren Schlakks und die Zeit dann reif für einen neuen Tonträger. Seit Juli dieses Jahres ist sein neues Album „Tat und Drang“ draußen, veröffentlicht als 2LP, CD und MP3 via Tanz auf Ruinen. Irgendwo zwischen virtuosem Gejamme und klassischem wortwahnwitzigem Deutsch-Rap, zwischen Dortmund-Nordstadt und ferner, warmer Abendsonne lässt Schlakks seine Emotionen und Gedanken in rhetorisch kunstvoller Weise auf die Zuhörer_innen einwirken. In Zusammenarbeit mit den beiden Produzenten und Komponisten Opek und Philwa sowie seinem längjährigen Partner DJ Cutz Penza wurde die Stimmung von „Menschlich“ weiter getragen und vor allem weiterentwickelt. Breite Beats, aber auch Bläser, Ska-Rhythmen und die Akustik-Gitarre werden nicht ausgespart und vertreiben gepaart mit einer markanten wortverliebten Stimme die Monotonie des Mikrokosmos. Getrieben von Tatendrang und dem Hadern mit gesellschaftlichen Umständen ist ein persönliches Album entstanden, beeinflusst vom großen und kleinen zwischenmenschlichen Wahnsinn.

Mit „Tat und Drang“ zieht Schlakks diesen Herbst wieder los: Die „Tat und Drang“ Tour 2014 führt ihn in 17 Tagen auf zwölf Bühnen im Norden, Osten, Süden und Westen und Deutschlands. Doch er zieht nicht alleine los: Begleitung bekommt er dabei von den Freunden DJ RAZZMATAZZ und OPEK. Während Razzmatazz an den Tellern für feinste Scratches und Spökes sorgt, begleitet Schlakks’ Beatproduzent und Tausendsassa OPEK fanatisch bis fantasierend das Set. Das Spaßteam macht sich auf die Reise – für noch mehr live, noch mehr Musik, noch mehr Schweiß, noch mehr Tiefe, noch mehr Höhen.

www.schlakks.de

www.facebook.com/schlakks

Videosingle: Schlakks – Hell sehn

https://www.youtube.com/watch?v=YqB7Aykqr3A

ROBOT ORCHESTRA

https://www.facebook.com/RobotOrchestra

https://soundcloud.com/robotorchestra

Einlass ist um 20 Uhr. Um 21 Uhr geht’s los.

Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Ab 23:30 startet die Feierei, dann sind’s nur noch 3 Euro Eintritt.