Freitag, 11. Oktober 2013 • Tür: 20:00 Uhr
Konzert: Great Faults & Domingo + Party

Heute werden im Rekorder alle Freunde von Gitarrenmusik glücklich!THE GREAT FAULTS, bestehend aus dem Sänger und Gitarristen Martin Arlo und dem Schlagzeuger Johannes Wagner, spielt einen bluesbeeinflussten Indierock. Dabei fällt auf, dass THE GREAT FAULTS eben nicht klingen wie die Black Keys oder White Stripes. Zu Grunde liegt eine recht unkonventionelle Schlagzeugarbeit, die das Schlagzeug weit über die Ebene eines reinen Begleitinstrumentes hinaus hebt. Dadurch ist es der Band gelungen, einen eigenen Stil zwischen bluesigen Einflüssen und den poppigen Ansätzen des heutigen Indierocks zu schaffen. Ein Wirbelfeuerwerk, welches auf dem Debut-Album „Coming Back Soon“ festgehalten wurde.

Seit 2009 bilden Dominik (Gitarre, Klavier, Gesang) und Josefine (Geige, Gesang) das Duo DOMINGO. Die Musik der Beiden verbindet die prägenden Elemente aus Folk- und Rockmusik mit verschiedenen Facetten der Indie- und Singer/Songwriter-Ästhetik. Dominik spielt im Wechsel akustische und elektrische Gitarre sowie parallel seine selbstgebaute Bassdrum. Hier und da kommen Klavier und Glockenspiel zum Einsatz – und natürlich Josefines Geigenarrangements. Dazu singen die beiden, teilweise mehrstimmig in englischer Sprache. Immer mit viel Sinn für die Melodie und Genuss an Melancholie.

Auf der anschließenden Party wird Gitarrenzeugs aufgelegt.