Mittwoch, 27. April 2016 • 21:00 Uhr
Konzert: EXCHAMPION // MND TRCK

Zwei besondere Bands. Die eine spielt das Ein-Mann-Orchester: Der Münsteraner EXCHAMPION setzt sich alleine ans Schlagzeug und gibt dir voll auffe Zwölf – knarzig, virtuos, aber doch irgendwie auch mit dem Kopfnicken dabei – wenn auch dieses Kopfnicken sehr rasant ist. Und dann kommen da MND TRCK – die Band, die es quasi noch gar nicht gibt. Naja, oder jetzt schon. Das neue Projekt aus den Hinterhöfen Bochums zwischen Kalakuta Session, Village of the Sun und Goldkante – drei Musiker, denen wir im Rekorder noch nie abgeneigt waren. Und es klingt arschgroovig. Wir haben voll Bock auf diese Premiere mit euch!


EXCHAMPION

Besides playing drums for different acts like Bersarin Quartett, I The Unlord, Racquets or Beatbaum Drummer Benjamin Kövener is living out his secret fantasies in his project EXCHAMPION.

MND TRCK

Freiheit leben ist ein Abenteuer, immer wieder aufs Neue, für den Moment. Freiheit leben ist eine Herausforderung, eine Qual, eine Freude. Freiheit leben geht an die Grenzen, manchmal darüber hinaus, aber nicht zu weit. Freiheit hat Grenzen, darauf zu spielen, zu tanzen macht Spaß, macht Leben.
Vor und hinter den Grenzen von Jazz, Soul, Funk und Hip Hop findet die Bochumer Band MND TRCK das Leben. Am liebsten live, spontan, inspiriert vom Moment. Bassist Robin Heimann, Ruben Philipp an den Keyboards und Jan Schimmelpfennig am Schlagzeug schaffen den Raum, in den sie ihre Gäste einladen: Sänger, Rapper, Trompeter oder Gitarristen, die in den musikalischen Skizzen von MND TRCK Farbe versprühen und neue Bilder schaffen.
MND TRCK, die Musik ist aufregend und spannend, ein Abenteuer in der Freiheit.

Einlassung: 20 Uhr
Beginnung: 21 Uhr
Kostet: 5-10 Euro