Mittwoch, 21. Mai 2014 • 20:00 Uhr
Kalakuta Session XVII

OPENER: Tengo Hambre Pero No Tengo Dinero

Ich habe Hunger,aber ich habe kein Geld” ist als Bandname der Mädchenband nicht mehr wegzudenken, auch wenn die spanische Version noch dem ein oder anderen Fan die Zunge verdreht. Es weiß doch schon fast Jeder in Bochum, wer gemeint ist. Die seit 2009 vollständige Truppe ist quirlig, sexy und liebt was sie tut. Keine Möglichkeit auf einer Bühne zu stehen, und sei es nur ein kleiner Abschnitt der A40, wird ausgelassen. Angefangen mit Coverversionen der eigenen Lieblingslieder, die auch heute noch in jeder Setlist ihren Platz finden, haben sich die eigenen Schmuckstücke in Richtung “Jazz/Pop/Blues/Rock” entwickelt. Die Konzerte der Ladys zeichnen sich vor allem durch die Rotation an den Instrumenten und die 4-stimmigen Gesänge aus, die dem Publikum auch trotz 30 Grad Gänsehaut bescheren.