April: UZP – Die Mandarine

Vorhang auf für die Kunst des Monats April:
Untergäng Zeitgeist Publishing: Die Mandarine

Rek.: Herzlich Willkommen.

UZP: Merci.

Rek.: So. Mandarine.
Untergäng Zeitgeist Publishing.
Wo geht’s hin?

UZP: Uhm …
Ja wo geht’s hin, wo kommts her –
von ganz tief unten. Und wahrscheinlich wird’s da auch bleiben.

Rek.: Geht es noch tiefer?

UZP: Geht immer tiefer.
Wir sind jetzt bei Null.
Aber es geht auch unter Null.

Also, Richtung Untergang.
Der Untergang ist unendlich.

Rek.: Die Mandarine – Zufall im Untergang?

UZP: Ja …
also die Mandarine ist der offizielle Auftrag.
Der unglaublich schöne Einleitungstext zu den Gedichten sagt eigentlich alles. Was bedeutet das: Mandarine?
Informiert euch.

Rek.: Vielleicht noch ein Gedanke zur erotischen Dimension dieses Projektes?

UZP: Klar. Sauer macht lustig. Die Mandarine spritzt zurück.

Rek.: Letzte Worte?

UZP: Mehr Licht.

Und mehr Untergang.

Rek.: Danke.

UZP: Immer.